Montag, 12. Januar 2009

good bye deutschland

herzlich willkommen auf meinem blog, den ich die nächsten paar monate und vielleicht auch länger führen werde. da stephi mir die seite schon so wunderbar witzig eingerichtet hat, kann ich mich wie ins gemachte nest setzen und meinen ersten post verfassen!
morgen mittag um 12uhr beginnt mein schweden-trip in nürnberg, über kopenhagen gehts dann per zug nach lund.
am abend davor bin ich noch seltsam entspannt, liegt wohl an der inzwischen schon reichlichen flug- und fernbeziehungserfahrung. einziges kopfzerbrechen bereitet mir noch mein koffer - die erlaubten 20 kilo sind schon erreicht - aber es muss noch ziemlich viel rein...andrerseits kann ich vielleicht ein, zwei pullis zuhause lassen, in lund hats nämlich grad mollige 1-4°, plus, wohlgemerkt!
ansonsten vertraue ich auf den bisher vielgerühmten schwedischen rundum-service für erasmus studenten, mal schaun wer mich vom bahnhof abholt :) .
ich hoffe ihr schaut ab und an hier vorbei und gebt euren senf dazu, es wird sich lohnen! wenn alles klappt gibts morgen dann die ersten pics!

good night, and good luck

1 Kommentar:

version 1.0 hat gesagt…

erstor am arsch! ohne meine intervention hätte der kleine hoden gar nix schreiben können :-P
wo bleiben den die bilder oder haste schon uni stress?
viel vergnügen erstmal ich mach nach kölle bis demnächst!
heuvi